Partnerseite von: www.running-gunnar.de
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/running-gunnar

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eine Woche Exkursion...

Oh man, was für ne schöne Woche...

Montag Morgen ging es los zur Exkursion. Ich hatte mir vorgenommen abends eine Runde zu laufen. Leider hatte erstmal der Bus eine Panne und ich habe in der Wartezeit mit meinen Kameraden einen gemütlichen Feierabend-Drink genommen. Daher musste der Lauf ausfallen.

Dienstagmorgen ging es dann um 5:42 auf die Piste, mit einem Kamerad als Begleitung schöne 12km im Bereich Bückeburg. Habe dort eine schöne Waldstrecke gefunden. Bereits beim ersten Lauf hatte ich den Gedanken, ich hätte besser meine Salomon-Schuhe eingepackt. Es waren ungefähr 10000 Singletrails und so weiter an der Strecke.
Die Runde habe ich locker beendet, mein Kamerad war etwas aus der Puste.
Abends ging es dann gleich nochmal raus. Diesmal alleine und ich wollte einen lockeren Tempolauf machen. Dieser sollte etwas über Marathon-Tempo liegen. Es war allerdings so heiß, dass ich in den Hügeln langsamer machen musste. Ging aber alles in allem wenigstens mäßig gut.

Mittwoch ging unsere Exkursion weiter. Nach einigen Terminen in Duisburg ging es in die Kaserne von Wesel. Dort hab ich dann ohne viel zögern die Schuhe geschnürt um locker durch einen angrenzendes Naturschutzgebiet zu laufen. Ich hab mich also beim HG an der Wache nach einem guten Weg erkundigt (der übrigens dachte, ich wäre ein frisch eingezogener Rekrut *hust*) und bin losgerannt. Ich hab von Anfang an gemerkt, heute läuft es  richtig gut. Ich hab dann meine Uhr so eingestellt, dass ich weder Zeit noch Entfernung lesen konnte. So bin ich einfach nach Gefühl über auch sehr crossige Wege gerannt. Dabei kam am Ende sogar ein Schnitt von 4:34 raus, was bei dem Wetter und bei der interessanten Wegführung ok war.

Donnerstag Morgen war dann ein letzter Lauf dran (Freitag Ruhetag). Das war der einzige, der die Straßenschuhe gerechtfertigt hat. Ich bin durch Wesel zu einem See in der Nähe gelaufen. Hab extra etwas länger (14km) gemacht. War morgens schon echt schön, angenehme Temperaturen, wenig los, ...

Das waren die Läufe während der Exkursion. Nach dem eher bescheidenen Wettkampf letzte Woche war das eine schöne lockere Woche, um den Kopf freizubekommen. Neben der Exkursion und dem Gelaufe war auch viel Gelegenheit, mit den Kameraden zu feiern (bin ja seit Mittwoch offiziell Leutnant. ) Jetzt kommt noch ein Fun-Wochenende in Berchstesgaden. Mal sehen, ob das Wetter einigermaßen ist...

4.7.09 00:03
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung